© Spedition Rosenbaum 2011 Umzugsbegleitend (2/4) Wohin mit nicht mehr Benötigtem? Nicht benötigte Möbel, Einrichtungsgegenstände usw. können bei uns eingelagert, an  Bedürftige weitervermittelt (durch "Die Brücke" e.V.), umweltgerecht entsorgt oder aber  zu Verwandten / Bekannten verbracht werden. Shuttle-Service für Sie und Ihr Auto Auf Wunsch fahren wir Sie auch gern in Ihre neue Wohnung und überführen Ihr Auto (auf  einem entsprechenden Auto-Trailer) in Ihre neue Bleibe. Sollte ihr Gesundheitszustand  einen speziellen Transport bedingen (z.B. im Krankenwagen), organisieren wir das  ebenfalls verantwortungsbewusst. Vermittlung von qualifizierten Handwerkern Falls Sie Handwerker (Maler, Glaser, Gärtner etc.) für die Renovierung ihrer alten oder  neuen Wohnung benötigen, vermitteln wir Ihnen gern unsere Kooperationspartner, mit  denen wir selbst oft schon jahrelang sehr erfolgreich zusammenarbeiten und  kontrollieren deren Arbeit. Besenreines Verlassen der Wohnnung  Nachdem wir das Umzugsgut fertig geladen haben richten wir Ihre alte Unterkunft auf  Anfrage besenrein her, wobei das Verschließen von Bohrlöchern (z.B. ehemalige  Gardinenstangenhalterungen) sowie das Entfernen von Bodenbelägen auch kein Problem für uns darstellen. Die vielfältige Küstenlandschaft in Wagrien (Teil II):